Loading...

Delitzsch Innenstadt

Wie es schon der Name verrät, ist dies das zentral gelegenste Wohngebiet von Delitzsch.
Die Wohnhäuser der WGD sind in keinem Stadtteil von Delitzsch so unterschiedlich wie hier: Vom Scharfrichterhaus in der August- Fritzsche-Straße 12, welches bereits im Jahr 1688 erbaut wurde, über die ehemalige Amtsschösserei in der Schloßstraße 25, ursprünglich aus dem Jahr1848, bis zum aktuellen modernen Neubau in der Karlstraße, hat der Wohnungsbestand der WGD einiges zu bieten. Mittlerweile wurden in den letzten Jahren alle Altbauten im Bestand der WGD modernisiert und bieten individuelles Wohnen zu fairen Preisen. Die tolle Infrastruktur mit einer perfekten Verkehrsanbindung durch die Nähe zur B 184, beiden Bahnhöfen und zahlreichen Buslinien ermöglichen ausreichend Mobilität.

Trotzdem kann man auch wunderschöne ruhige Ecken finden. Die Delitzscher Stadtmauern und der Wallgraben umschließen malerische Winkel, Gassen, historische Häuser, verträumte Innenhöfe, die Stadtkirche St. Peter und Paul sowie den wohl am meisten fotografierten Punkt in Delitzsch – das Barockschloss mit seinem Barockgarten. Der Stadtpark lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Außerdem wartet die Innenstadt mit einer Haupteinkaufsstraße mit zahlreichen inhabergeführten Geschäften, Cafés sowie gastronomischen Einrichtungen auf. Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Die Schauspiel- und Musicalschule – zugehörig zum Verein BAFF Theater e. V. –zeigt im Oberen Bahnhof regelmäßig ihre Aufführungen. Neben kultureller Betätigung kommt die sportliche keinesfalls zu kurz – am Wallgraben befindet sich der Delitzscher Tennisclub 1921 e. V. mit fünf Tennisplätzen und auch in der Bowlingbahn Capitol kommt man auf seine Kosten. Kindertagesstätten, die Evangelische Grundschule Peter und Paul Delitzsch, die Diesterweg-Grundschule sowie das Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium befinden sich gleich in der Nachbarschaft.
Mit dem Kreiskrankenhaus, zwei Ärztehäusern und einigen Apotheken, die über kurze Wege in der Innenstadt gut zu erreichen sind, ist die medizinische Versorgung bestens gesichert.
Die Delitzscher Innenstadt bietet ihren Bewohnern ein breites Spektrum, um sich rundum wohlzufühlen.

altes Gymnasium Delitzsch

Das Begegnungszentrum des Volkssolidarität Kreisverband Nordsachsen e.V. versteht sich als „Verband für die ganze Familie“ und bietet neben einem Kreativzirkel, Tanzabende, Seniorensport, Kindersport und Krabbelgruppen an. Zusätzlich werden hauswirtschaftliche Dienstleitungen und ein ambulanter Pflegedienst angeboten. Wenige Meter entfernt am Wallgraben befindet sich der Delitzscher Tennisclub 1921 e. V. mit fünf Tennisplätzen. In der Bowlingbahn Capitol kann man sich in gastronomischer Atmosphäre sportlich betätigen. Außerdem gibt es am Rande der Innenstadt das Freibad Elberitzmühle, das im Sommer für Abkühlung sorgt.

Es wurden 11 Objekte gefunden

Ihr Fahrradparkplatz

Securiusstraße 36

  • Fahrradstellplatz
8,00 € (Gesamtmiete)
Parkplatz in der Innenstadt nahe Bahnhof

Bismarckstraße 30

  • PKW-Stellplatz
30,00 € (Gesamtmiete)
Parken in der Innenstadt

Hallesche Straße 20

  • Garage
65,00 € (Gesamtmiete)
Tiefgaragenstellplatz in der Innenstadt

Karlstraße 1

  • Garage
65,00 € (Gesamtmiete)
Komfort für den PKW kann man mieten

Securiusstraße 36

  • PKW-Stellplatz
30,00 € (Gesamtmiete)
Mich kann man auch für Kinderwagen nutzen

August-Fritzsche-Straße 12

  • Rollatorbox
5,00 € (Gesamtmiete)
Das Rad nicht mehr in den Keller tragen

Bitterfelder Straße 54

  • Fahrradstellplatz
5,00 € (Gesamtmiete)
Komfort für den PKW kann man mieten

Bitterfelder Straße 54

  • PKW-Stellplatz
20,00 € (Gesamtmiete)